GBK Online-Training Registrierung

Hier können Sie sich zu einem GBK Online-Training anmelden.

Die neue Arbeitsschutzregel SARS-CoV-2 - konkrete Maßnahmen zur Pandemie-Bekämpfung in Betrieben

30.9.202010:00 CEST1 Stunde
Serie: Arbeits- und Gesundheitsschutz

Die Pandemie-Situation in Betrieben ist weiterhin ernst, gerade im Hinblick auf Urlaubsrückkehrer in die Betriebe. Das BMAS hatte im April 2020 mit einem ersten SARS-CoV-2-Arbeitsschutz-Standard die im Zusammenhang mit der Bekämpfung der Pandemie anzustrebenden Hygiene-Ziele vorgegeben, ohne aufgrund des noch sehr rudimentären Wissensstandes konkrete Maßnahmen vorgeben zu können. Dies wird in der neuen SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel vom 20.08.2020 nun nachgeholt. Arbeitgeber und Führungskräfte erhalten klare und umsetzbare Vorgaben und Hinweise, um ihre Mitarbeiter zu schützen und die Ausbreitung der Pandemie in Betrieben zu unterbinden.

Zielgruppe:

Führungskräfte und Geschäftsführungen, die für die Umsetzung der SARS-CoV-2-AS-Standards in Betrieben verantwortlich sind. Darüber hinaus auch alle Mitarbeiter in den Betrieben, die nach ArbSchG eine aktive Mitwirkungspflicht bei der Umsetzung der Maßnahmen haben.

Referent:

Dr. Matthias Brück

Das Online-Training ist kostenfrei.

X