Veranstaltungshinweis: Seminar für internationales Chemikalienrecht

Der Lexxion Verlag bietet am 25. September 2018 in Frankfurt am Main die Möglichkeit sich über die chemikalienrechtlichen Bestimmungen einzelner Länder außerhalb der EU zu informieren.

 

Erfahren Sie wie das Chemikalienrecht Kanadas, Vietnams, Russlands, der USA, sowie Australien und Neuseeland gestaltet ist und was Sie beim Chemikalientransport und -handel in und aus diesen Ländern beachten müssen.

 

Unter anderem wird Herr Dr. Markus Dede von der GBK GmbH , Global Regulatory Compliance zum Thema „Chemikalienrecht in Australien und Neuseeland“ referieren.

„Herr Dr. Markus Dede schloss das Studium der Chemie in Konstanz mit der Promotion ab und ist seit 2013 Mitarbeiter der GBK Global Regulatory Compliance GmbH. Dort führt er u.a. Seminare zu Umsetzung des GHS in außereuropäischen Rechtsräumen (Australien, USA, Kanada) durch. Außerdem unterstützt Herr Dr. Dede Unternehmen unterschiedlicher Branchen bzgl. gefahrstoffrechtlicher Themen (EU und weitere Rechtsräume) und ist zusätzlich für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern zuständig.“

 

Zielgruppe

 

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter der chemischen Industrie, Importeure, Händler, Behörden sowie Beratungsunternehmen und Rechtsanwälten mit besonderem Fokus auf Chemikalienrecht, die Interesse haben, sich auf den Markt der vorgestellten Ländern zu etablieren.

 

Gerne stehen wir Ihnen für eine individuelle Beratung zum Chemikalienrecht / GHS für Australien, USA, Kanada und auch für Japan , China und Korea jederzeit zur Verfügung.

 

Sprechen Sie uns an Tel. 06132-98 290 0, gbk@gbk-ingelheim.de

X