GBK vertreten auf der ChemieLogistik.NRW

Am 12. März findet in Hürth ein Forum der Chemiebranche statt. Das Thema der Veranstaltung greift den Zeitgeist auf und befasst sich mit „Neuen Wegen in der Chemielogistik – digital und vernetzt“.

 

Neben verschiedenen Vorträgen und Präsentationen wird auch eine Podiumsdiskussion mit dem Thema „Das elektronische Beförderungspapier – Segen für die ChemieLogistik?“ stattfinden.

 

Mit dabei ist der Geschäftsführer der GBK GmbH Global Regulatory Compliance Björn Noll. Er wird aus Sicht eines Unternehmensberaters die Potenziale und Möglichkeiten dieser digitalen Lösung vorstellen und mit den Teilnehmern, sowie dem Publikum diskutieren.



X